sevDesk Integration: Allgemeine Einstellungen

Allgemeine Einstellungen

1. Klicke in der App auf Einstellungen. Dann erkennst du, dass du direkt darunter Allgemeine Einstellungen ausführen kannst.
Wir erklären dir hier, was die 4 Felder bedeuten und wann du diese aktivieren solltest. Wenn du mit der Maus auf die Fragezeichen fährst, findest du dieselben Erklärungen noch einmal.

2. Point-of-Sale Aufträge ausschließen
Wenn du Shopify in deinem Ladengeschäft einsetzt, laufen die von der Kasse erfassten Aufträge ebenfalls in deinem Shop. Wenn du unter bestimmten Umständen diese Aufträge von der Übertragung zu sevDesk ausnehmen willst, aktivierst du diese Option.

3. Kleinunternehmer
Wenn du Rechnungen nach § 19 UStG als Kleinunternehmer stellst, solltest du diese Option anhaken. Außerdem sollten sämtliche Steuersätze in Shopify auf 0% gestellt werden.

4. Rechnungslink an Auftrag schreiben
Ist dieser Haken aktiviert, wird ein Link zur sevDesk Rechnung erzeugt, der an den Kunden weitergegeben werden kann. Dieser Link wird an das Metafeld des Auftrages {{metafields.invoice.url}} geschrieben und kann so z.B. in der Versandbestätigungsmail von Shopify genutzt werden. Du kannst den Code für die Email direkt auf der Hilfeseite kopieren.

5. Steuerrate des Versands
Generell wird die Versandsteuerrate aus Shopify gezogen. Diese Einstellung findet nur Anwendung bei versandfreien Bestellungen, um zu vermeiden, dass auf der sevDesk Rechnung eine separate 0% MwSt. Zeile auftaucht.

Solltest du weitere Fragen haben, wende dich gerne an: sevdesk@eshop-guide.de.

Dein Eshop Guide Team

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.