Metafelder - Bulk-Editor

In diesem Hilfe-Artikel erfährst du, wie du Metafelder setzen kannst. Um Metafelder zu pflegen, hast du zwei Möglichkeiten

  1. Über den Bulk-Editor innerhalb der App
  2. Über eine externe App (z.B. Metafields Guru)

Auf beide Möglichkeiten wird in diesem Artikel näher eingegangen.

Bulk-Editor

1. Klicke auf "Einstellungen" innerhalb der App.

2. Scrolle runter bis "Weitere Feedinformationen"

3. Wähle alle Metafelder aus, die du für deine Produkte setzen möchtest, indem du sie anhakst.     Beim scrollen über die Metafelder bzw. Bezeichnungen, wird dir jeweils ein Beispiel und die Anforderung    dazu angezeigt.

Info: Wenn du weiter runterscrollst, kannst du im Textfeld unter "Zusätzliche Zeilen für Metafelder. (z.B. deliveryCosts_dhl_de, skip)" weitere Metafelder setzen. Die Liste aller möglichen Felder bzw. Bezeichnungen findest du hier
Beispiel: Du hast in den Einstellungen der App beispielsweise eingetragen, dass du 9,99 Euro für die Lieferkosten mit DHL erhebst für alle deine Produkte. 

Allerdings hast du einige Produkte, die andere DHL Lieferkosten haben, z.B. 19,99 Euro. Dann kannst du in dem Textfeld unten deliveryCosts_dhl reinschreiben und dann auf hinzufügen klicken.


Dann wird dieses von dir definierte Metafeld in der Liste oben angezeigt.


Auch hier gilt: Die Liste aller möglichen Felder bzw. Bezeichnungen findest du hier

4. Nachdem du alle für dich relevanten Attribute ausgewählt hast, klicke auf "Weitere produktbasierte Einstellungen pflegen". Der Bulk-Editor mit all deinen Produkten und ausgewählten Feldern öffnet sich dann.

5. Trage alle Informationen in die vorgegebenen leeren Felder ein. Wenn du Felder leer lässt, werden die Einstellungen aus den "Einstellungen" in der App übernommen oder grundsätzlich leer gelassen. 

6. Speichere deine Einstellungen. Dein Feed sollte nach dem Abholen von idealo die ausgefüllten Felder mit aufführen. 

Wichtig: Alle Produkte, die du auf idealo gelistet haben möchtest, sollten die Pflichtfelder "SKU" und "Barcode" ausgefüllt haben. Lies dir dazu gerne diesen Artikel durch.

Externe App

Wie bereits erwähnt hast du die Möglichkeit Metafelder über eine externe App zu setzen. Wir empfehlen dir hier z.B. die Metafields Guru App und zeigen dir anhand dieser die notwendigen Schritte.

1. Installiere und öffne die App.

2. Klicke auf "Resources list".

3. Klicke auf "Products & Variants".

4. Wähle "Variants" aus.

Wichtig: Wir übergeben die Metafelder auf Variantenebene, nicht auf Produktebene. Deshalb ist es wichtig, dass du die Metafelder auf Variantenebene setzt, nicht auf Produktebene.

5. Wähle die Varianten aus, denen du Metafelder setzen möchtest.

6. Klicke auf "Create Metafield".

7. Verwende als Namespace "idealo_feed" und als Key die Bezeichnungen aus diesem Dokument. Die
    Bezeichnungen findest du in der linken Spalte. Alle weiteren Informationen in den Spalten daneben.
    Trage anschließend den Wert ein.
    
    Siehe hier:   
    Namespace: idealo_feed
    Key: deliveryCosts_dhl
    Wert: 13,99 
     

8. Klicke auf Speichern.

Diesen Vorgang kannst du bei allen Produktvarianten ausführen, bei denen du noch weitere Informationen/Metafelder hinzufügen möchtest. Diese Informationen werden dann in dein Feed übernommen.

Solltest du weitere Fragen zum Thema Metafelder haben oder zu der App, kontaktiere uns gerne aus der App heraus.

Dein Eshop Guide Team

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.