Kann die lexoffice Integration auch Belege für POS-Aufträge erstellen?

Unsere Integration ist nur für die Frakturierung von Online-Bestellungen nutzbar. Ladenverkäufe sind aus verschiedenen Gründen nicht darüber abwickelbar und müssen von der Übermittlung an lexoffice ausgeschlossen werden. Kassen werden buchhalterisch gesondert verbucht. Eine Ladenkasse muss separat GoBD konform geführt werden. Ein Beispiel aus dem Katalog der Anforderungen ist z.B. : Kassenbelege müssen z.B. 10 Jahre unveränderbar und nachvollziehbar gespeichert werden. Tagesabschlüsse müssen durchgeführt werden, ein Journal muss zur Verfügung stehen und noch vieles mehr.

Bitte setze deshalb in der App den Haken bei "POS-Aufträge ausschließen", da keine POS-Belege übertragen werden dürfen.

Did this answer your question? Thanks for the feedback There was a problem submitting your feedback. Please try again later.